Über uns

Als sich Ernst Thauer, gelernter Korbmachmeister, im Jahr 1931 selbstständig machte, startete er als Einmannbetrieb und seine Ausrüstung bestand aus seinem Werkzeug und einem Handkarren, mit dem er zu Fuß von Baustelle zu Baustelle zog.

Seine einzige Tochter Hilde heiratete 1952 den Schreiner Horst Zetzmann, der daraufhin den Beruf des Dachdeckers erlernte und mit seinem Schwiegervater zusammenarbeitete. Zunächst per Fahrrad, dann auf dem Motorrad (eine 250er Victoria) fuhren sie zusammen los und reparierten Dächer.

Am 04.03.1959 erhielt Horst Zetzmann seinen Meisterbrief.

1962 übernahm Horst Zetzmann den Betrieb und führte ihn unter seinem Namen. Er erweiterte des Betriebsgelände, schaffte zusätzlich Transporter an und baute 1995 die große Lagerhalle. Unter seiner Leitung stieg die Mitarbeiterzahl beständig, so dass der Betrieb bis heute je nach Auftragslage zwischen 12 und 20 Mitarbeiter beschäftigte.

Über uns

Sein Sohn Klaus legte 1984 die Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk ab und trat 1988 als Geschäftsführer in den Betrieb ein. Der zweite Sohn Werner absolvierte 1993 die Meisterprüfung und ist seit 1997 ebenfalls Geschäftsführer der Zetzmann GmbH.

Horst Zetzmann trat zum gleichen Zeitpunkt aus der Firma aus und begann seinen wohlverdienten Ruhestand. Nach schwerer Erkrankung starb er am 08.08.2001.

Nun also in der dritten Generation und seit über 75 Jahren besteht unser Dachdeckerbetrieb und Klaus und Werner Zetzmann bemühen sich mit Ihrem Fachwissen, Ihrem handwerklichen Geschick und Ihrer Zuverlässigkeit unsere Kunden zufriedenzustellen, um dem Grundsatz Ihres Vaters gerecht zu werden:

„Gute Handwerksarbeit ist die beste Werbung!“

Zetzmann GmbH

Gaiserstraße 20 96450 Coburg

Tel.: (09561)18751 Fax: (09561)26259

Meisterbetrieb der Dachdeckerinnung Coburg
Dachdecker Zetzmann
Nach oben